Springe zum Inhalt

Die rückläufige Bewegung könnte sich fortsetzen und das Nachfrage-Niveau von $1,29 erreichen, falls die tägliche rückläufige Kerze unter dem Angebotsniveau von $1,31 schließen sollte. Jede Unterbrechung durch die Bulls kann dazu führen, dass der Preis die durchbrochene Marke von $1,31 erneut testet.

Schlüssel-Level:
Angebotsniveaus: $1,31, $1,33, $1,34
Nachfrageniveau: 1,29 $, 1,27 $, 1,25 $

GBPUSD Langfristiger Bitcoin Rush Trend: Aufwärts gerichtet

Der GBPUSD ist langfristig gesehen zinsbullisch. Das rückläufige Momentum durchdrang am 26. Dezember das Nachfrage-Niveau von $1,29. Dem Bitcoin Rush Abwärtstrend wurde auf der dynamischen Unterstützungsebene von 50 Perioden EMA entgegengewirkt und der Preis erholt sich wieder. In der vergangenen Woche stieg der Bitcoin Rush Preis an und testet erneut das Angebotsniveau von $1,31. Am 31. Dezember gab es einen vorgetäuschten zinsbullischen Ausbruch auf dem eben erwähnten Niveau. Heute unterbrachen die Bären die zinsbullische Bitcoin Rush Bewegung und es entstand eine starke tägliche rückläufige Kerze, die den Preis wieder unter das Preisniveau von $1,31 zurückbringt.

Der Abstand zwischen dem GBPUSD-Preis und den beiden EMAs verringert sich, bleibt aber über den 21 Perioden EMA und 50 Perioden EMA, was darauf hindeutet, dass die Bulls den Markt in der vergangenen Woche unter Kontrolle haben. Die rückläufige Bewegung könnte sich fortsetzen und das Nachfrage-Niveau von $1,29 erreichen, wenn die tägliche rückläufige Kerze unter dem Angebotsniveau von $1,31 schließt. Jede Unterbrechung durch die Bulls kann den Preis dazu veranlassen, das durchbrochene Niveau von $1,31 erneut zu testen. Die Periode des Relative-Stärke-Index 14 liegt bei 50 Niveaus, wobei die Signallinien nach unten zeigen, um ein Verkaufssignal anzuzeigen.

Bitcoin

GBPUSD Mittelfristiger Trend: Bärisch

Der GBPUSD ist in der mittelfristigen Perspektive rückläufig. Die Bulls platzierten den Preis oberhalb des $1,31-Preisniveaus und zielten auf das Angebotsniveau von $1,33 ab, bevor die Bears der zinsbullischen Bewegung entgegentraten und den Preis wieder unter das $1,31-Preisniveau zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts zurückführten.

Der Preis berührt die dynamische Unterstützungsebene von 21 Perioden EMA. Der GBPUSD versucht die beiden EMAs nach unten zu durchbrechen. Die Relative Stärke der Periode 14 liegt bei 50 Niveaus, wobei die Signallinien nach unten zeigen, um ein Verkaufssignal anzuzeigen.