Springe zum Inhalt

Aktive BTC-Versorgung 3y-5y trifft 6-Monats-Hoch
Mittlere BTC-Haschrate zeigt einen Rückgang

Rosige Aussichten: Bitcoin Cash hat Aufwind

Während die Uhr tickt und der dritte Bitcoin-Abbau näher rückt, beobachten Bitcoin-Investoren unabhängig von der Ausbreitung der COVID-19-Pandemie, dem Lockdown und der wirtschaftlichen/finanziellen Rezession in den USA und anderen Ländern weiterhin die Veränderungen verschiedener Metriken bezüglich des Flaggschiffs Kryptowährung Bitcoin Compass.

Die Agentur Glassnode bietet einige neue Daten bezüglich der aktiven Bitcoin-Versorgung an.

Aktives BTC-Angebot erreicht 6-Monats-Hoch

Die analytische Agentur Glassnode berichtet, dass Inhaber, die ihre Brieftaschen in den letzten 3-5 Jahren benutzt haben, im letzten halben Jahr aktiver geworden sind, um ihre BTC-Verstecke zu verlagern. Der Index des aktiven Bitcoin 3y-5y-Vorrats hat ein neues 6-Monats-Hoch erreicht und beläuft sich nun auf 1.082.755,022.

Für den aktiven Bitcoin-Nachschub 5y-7y sind jedoch entgegengesetzte Daten eingetroffen. In den letzten sechs Monaten hat die aktive BTC-Lieferung einen Tiefststand von 1.126.913,863 erreicht.

"$BTC Aktives Angebot 5y-7y (1d MA) hat gerade ein 6-Monatstief von 1.126.913,863 erreicht. Das vorherige 6-Monatstief von 1.127.188,373 wurde am 17. April 2020 beobachtet."

Mittlere BTC-Hashrate zeigt einen Rückgang

Die von Glassnode bereitgestellten Daten besagen auch, dass die mittlere Bitcoin-Hashrate in den letzten vierundzwanzig Stunden um etwa 11,9 Prozent zurückgegangen ist.

"Die mittlere Hashrate von $BTC (2d MA) ist in den letzten 24 Stunden deutlich zurückgegangen. Der aktuelle Wert beträgt 108.545.333.896.211.595.264.000 (Rückgang um 11,9% von 123.170.412.783.523.921.920.000)".

Die Zahlungslösungen von Ripple haben in den letzten Tagen an Bedeutung gewonnen, da immer mehr Kunden die Lösungen nutzen, um weltweit schnelle Zahlungen zu ermöglichen. Diese Überweisungslösungen wurden vom US-Kongress, traditionellen Bankinstituten wie der Bank of America und der Monetary Authority of Singapore (MAS) als Ripple anerkannt.

Laut dem CTO von SBI Ripple Asia durfte Ripple aufgrund seiner einfacheren und schnelleren Überweisungslösungen ohne Lizenz in Singapur operieren.

Ripple darf in Singapur lizenzfrei für sein "nahtloses und manipulationssicheres RippleNet" betrieben werden

Singapur hat im Januar dieses Jahres ein neues Kryptowährungsgesetz verabschiedet, das als Payment Services Act (PSA) bekannt ist. Ripple und einige andere Crypto Trader Unternehmen waren seit Anfang 2020 von diesem Gesetz ausgenommen.

In einem Tweet am 14. April stellte Ajeesh Sadanand, CTO bei SBI Ripple Asia, der auch als Direktor fungiert, fest, dass Ripple und XRP aufgrund ihrer effizienten Überweisungslösungen Vertrauen in Singapur gewonnen haben und nun in der Länderlizenz operieren dürfen. frei.

Sadanand witzelte weiter, dass die Monetary Authority of Singapore Ripple aufgrund seines „nahtlosen und manipulationssicheren RippleNet“ grundsätzlich gestattet habe, seine Dienstleistungen in Singapur zu erbringen, ohne eine Lizenz nach dem PS Act besitzen zu müssen.

#Ripple & #XRP, die Vertrauen in ihre schnelleren und einfacheren Überweisungslösungen gewinnen, dürfen jetzt lizenzfrei in Singapur arbeiten.

Laut offizieller Erklärung darf Ripple seine Aktivitäten in Singapur bis zum 28. Juli 2020 lizenzfrei durchführen.

Wie oben erwähnt, wurden die Zahlungslösungen von Ripple in der Vergangenheit von einer Reihe von Personen anerkannt.

Im Februar dieses Jahres erwähnte der US-Vertreter des 6. Distrikts von Minnesota, Tom Emmer, Ripple und XRP während einer Kongressanhörung. Emmer sprach über Projekte, die ein hohes Maß an technologischer Innovation im Bereich des digitalen Zahlungsverkehrs aufweisen.

Zuletzt lobte ein führender Manager der Bank of America die Fähigkeit von Ripple, nahtlose und effiziente Dienstleistungen zu erbringen.

Trotz der großen Fortschritte bei den Zahlungslösungen von Ripple blieb der Preis für XRP jedoch zurück.

bei Bitcoin der übrige Krypto-Markt

Die Leistung von XRP ist weniger als beeindruckend

Wie ZyCrypto berichtete, war Ripples XRP im ersten Quartal 2020 die Altcoin mit der schlechtesten Performance unter den 25 besten Kryptowährungen. Darüber hinaus verlor XRP während des beispiellosen historischen Ausverkaufs im letzten Monat fast seinen dritten Platz an Tether Stablecoin USDT.

Ryan Selkis, der Gründer des Blockchain-Analyseunternehmens Messari, stellte fest, dass XRP vor einem Tag von Chainlink (LINK) im täglichen Volumen übertroffen wurde. Selkis stellte fest, dass LINK ein tägliches Volumen von 130.535.603 USD verzeichnete und damit hinter Bitcoin (BTC) das zweite Krypto-Asset im Handelsvolumen wurde. XRP belegte mit einem Handelsvolumen von rund 77.029.141 USD den vierten Platz.

Die drittbeliebteste Kryptowährung wird zum Zeitpunkt des Schreibens bei 0,1987 USD gehandelt, und einige Händler glauben, dass sie bald höher steigen und langfristig die Schwelle von 0,20 USD überschreiten wird.

Der Krypto-Händler 'Protixder' von TradingView hat ein Diagramm geteilt, in dem er den Weg zeigt, den der XRP-Preis langfristig einschlagen wird. Das Ziel ist $ 0,24 +.

“NEW CHART-Studie. XRP sieht in diesem Moment als Enter gut aus und erwartet bald ein höheres Ziel. Erwarten Sie langfristig ein Ziel von 0,24 USD +. “

Ein bestätigter Ausbruch kann auftreten

Trader Alex_Clay sagte in seiner Prognose, dass der XRP-Preis jetzt den starken Widerstand bei 0,20 USD hier testet und wenn das Ergebnis bullisch ist, wird der Vermögenswert weiter wachsen.

„Wir haben bereits ein Ziel erreicht, nachdem der Preis unsere erste Kaufzone erreicht hatte. Jetzt testen wir den starken Widerstand und wenn es einen bestätigten Ausbruch gibt, können wir eine lange Position einnehmen. “

bei Bitcoin der übrige Krypto-Markt

Der Händler David_Smith hat geschrieben, dass XRP ein Rising Wedge-Muster bildet, was normalerweise ein bärisches Zeichen ist

„Wir werden immer noch vom horizontalen Widerstand abgelehnt und haben auch einen steigenden Keil. Aufgrund der Zurückweisung kann es zu einer Korrektur der unteren Grenze des Musters kommen. Wenn wir den Keil nach unten brechen, gehen wir nach unten. “

Vor weniger als einer Stunde erreichte der Index der XRP-Liquidität im mexikanischen ODL-Korridor (die von Ripple unterstützte Bitso-Börse) ein neues Allzeithoch von 23.846.931 und übertraf seinen vorherigen ATH von 23.565.530. Die XRP-Liquidität und ihre Einführung nehmen daher zu. Der XRP-Liquiditätsindex in den beiden anderen Korridoren, den dieser Twitter-Bot beobachtet (Australien und die Philippinen), hat ebenfalls ein neues Allzeithoch erreicht.