Springe zum Inhalt

Bitcoin SV unterbricht die bereichsgebundene Bewegung, und es fehlen Käufer auf der Oberseite

Gestern haben Käufer konzertierte Anstrengungen unternommen, um den drei Monate alten Seitwärtstrend der Münze zu brechen. BSV konnte seit September nicht mehr über dem Overhead-Widerstand von 180 USD handeln.

Die Käufer unternahmen mehrere Versuche, bevor sie den 180-Dollar-Overhead-Widerstand durchbrachen.

Der jüngste Aufschwung erreichte ein Hoch von 193 USD, stößt jedoch auf Widerstand

Die Anwesenheit von Verkäufern in der Widerstandszone von 200 USD beeinflusst die Aufwärtsbewegung der Münze. BSV wird die Aufwärtsdynamik fortsetzen, wenn die Bullen die Aufwärtsdynamik über der Unterstützung von 180 USD halten. Wenn Verkäufer den Preis jedoch unter die Unterstützung von 180 USD drücken, bewegt sich die The News Spy wieder seitwärts unter den Overhead-Widerstand.

Der Preis ist über den SMAs gebrochen, was darauf hindeutet, dass die Münze wahrscheinlich steigen wird. Zweitens hat der jüngste Rückprall die Widerstandslinie des horizontalen Kanals durchbrochen. Wenn der Preis über der Widerstandslinie bricht und schließt, bedeutet dies, dass sich der Trend geändert hat. Gegenwärtig testet der Preis die Widerstandslinie erneut, um darunter zu brechen. Die Krypto liegt über dem 75% -Bereich der täglichen Stochastik. Es zeigt an, dass sich die Münze in einem zinsbullischen Moment befindet.

Was ist die nächste Richtung für BSV / USD?

Bitcoin SV hat den Overhead-Widerstand von 180 US-Dollar gebrochen. Es besteht die Wahrscheinlichkeit einer weiteren Aufwärtsbewegung der Münze. Am 17. November Aufwärtstrend; Ein zurückverfolgter Kerzenkörper testete das 50% Fibonacci-Retracement-Niveau. Dieses Retracement zeigt an, dass die Münze steigen und die Fibonacci-Erweiterung der Stufe 2.0 oder das Hoch von 189,29 USD erreichen wird.